Posts

[Kurz-Rezension] Die Glücksbäckerei - Das magische Rezeptbuch

Bild
Titel: Die Glücksbäckerei - Das magische Rezeptbuch
Autor/in: Kathryn Littlewood
Verlag: Fischer KJB
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 352
Erschienen: März 2013
Preis: 14,99€
ISBN: 978-3-596-85484-4
Buch kaufen: *klick*



Zartschmelzend, wie ein warmer Schokoladenkuchen an einem herrlichen Sonntagnachmittag

Meine Meinung:

Rose lebt mit ihren Eltern und ihren 3 Geschwistern über der Glücksbäckerei. Sie stellen die besten Backwaren in der kleinen Stadt her und morgens stehen die Menschen schon Schlange. Kein Wunder, dass die Eltern die Hilfe ihrer Kinder brauchen. Doch Rose will nicht einfach nur Zutaten besorgen und Kleinigkeiten erledigen, vor allem nicht, wo sie weiß, dass ihre Eltern zaubern können.

Und eines Tages passiert es: Roses Eltern werden beauftragt zauberhafte Plätzchen zu backen und müssen daher in eine andere Stadt fahren. So kommt es, dass Rose die Verantwortung übertragen bekommt auf das magische Rezeptbuch aufzupassen. 

Und als sie und ihre Geschwister beschließen ein paar Reze…

[Kurz-Rezension] Heart of Ivy - Geliebter Feind

Bild
Titel: Heart of Ivy - Geliebter Feind
Autor/in: Amy Engel
Verlag: cbt
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 352
Erschienen: Juni 2016
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3-570-31069-4
Buch kaufen: *klick*
Bestimmt ihn zu töten,
um Rache zu üben. Doch was, wenn das Leben dazwischenfunkt?
Meine Meinung:
"Heart of Ivy" spielt nach dem Atomkrieg. Es ist eine Dystopie, aber nicht mit den typischen technischen Errungenschaften, die andere Dystopien ausmachen. Ivy ist, wie alle 16 Jährigen Mädchen der Verliererseite, dazu verpflichtet einen der Söhne der Gewinnerseite zu heiraten. Doch nicht irgendeinen, sondern den Sohn des Präsidenten, Bishop Lattimer. Doch was, wenn die Liebe sich heimlich anschleicht und Bishop so gar nicht ist wie sein Vater?
"Heart of Ivy" konnte mich von Anfang an in seinen Bann ziehen. Ivy ist hin- und hergerissen, was man als Leser glaubhaft wahrnimmt. Ihre Verzweiflung gegenüber der ganzen Situation ist so spürbar, dass man mit ihr leidet. Das ganze Setting war toll, vor all…

[Rezension] Together Forever - Total verliebt

Bild
Daten zum Buch:

Titel: Together Forever - Total verliebt
Autor/in: Monica Murphy
Verlag: Heyne
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 272
Erschienen: April 2015
Preis: 8,99€
ISBN: 978-3-453-41853-0



Können Geheimnisse einen zerstören?  Und Kann sie ihn retten?


Inhalt:
Fable hat das College aufgegeben und jobbt als Kellnerin, um ihre Familie über die Runden zu bringen. Da kommt ihr das Angebot von Football-Star Drew Callahan (attraktiv, mit guten Manieren und aus reichem Haus) eine Woche lang seine Freundin zu spielen gerade recht. Vor allem, da sie dabei 3000 Dollar verdient. Sie soll vor seinem Vater und seiner Stiefmutter so tun, als sei sie total verliebt. Und als Fable seine Familie kennen lernt, versteht sie auch, warum Drew sie so dringend braucht. Drews Fassade beginnt irgendwann zu bröckeln und Fable entdeckt seine düstere Vergangenheit.
Meine Meinung:
Die Autorin hat es geschafft, auf nicht einmal 300 Seiten, eine Geschichte zu zaubern, die es in sich hat. Im Vergleich zu anderen New Ad…

[Notizbuch-Aktion] Über uns das Meer - Das Intro

Bild
Heute schreibe ich das Intro zu unserer Notizbuch-Aktion.
Falls ihr euch fragt, was eine Notizbuch-Aktion ist, hier kommt die Aufklärung:
Es wird festgelegt wer alles teilnehmen möchte. Die Teilnehmer einer Notizbuch-Aktion suchen sich ein Buch aus, in unserem Fall haben wir uns für "Über uns das Meer" von Sabine Giebken aus dem Magellan-Verlag
Der Erste beginnt, schnappt sich einen Stift in einer Farbe und schreibt dann seine Eindrücke in das Buch, tobt sich aus und benutzt es als "Notizbuch". Danach wird das Buch an den Nächsten in der Liste geschickt. Funktioniert also ein bisschen wie ein Wanderbuch.
Die Reihenfolge in der gelesen wird, könnt ihr in der Grafik sehen, ich verlinke euch unten aber noch die teilnehmenden Blogs ^-^
Erwartungen?
Ich hab keine Ahnung was ich erwarten soll. Ich bin völlig unvoreingenommen, freue mich auf das Buch und darauf die Meinungen meiner Freunde zu lesen. Das wird wohl neben dem Inhalt das spannendste an der ganzen Aktion. Vor…

Gamescom 2014 - Impressionen, Helden, Tops und Flops

Bild
Zurück zu Hause berichte ich hier und heute von der Gamescom in Köln. Es war ein Feuerwerk der Gefühle, eine tolle Zeit, aber auch etwas, dass mich weniger überzeugt hat. Aber nun erstmal von Anfang an.

Tag 1 [15.08.2014]: Abfahrt und Ankunft in Köln

Am Freitag gings los, ab nach Köln. Nach ein paar Stunden Autofahrt, bei der wir nur knapp der Apokalypse von Oben entkommen sind,  haben wir erstmal das Hotelzimmer erkundet, danach Köln ein bisschen unsicher gemacht ;)


Tag 2 [16.08.2014] Gamescom ich komme

Mein erster Besuch auf der Gamescom. Man kommt an, sieht die Menschenmasse, die Gamer, die Cosplayer, die Eltern, die nur dabei sind um ihre Kinder im Blick zu haben, eine bunte Mischung. Lange gestanden haben wir nicht, dann ging es auch schon in die heiligen Gamer Hallen. Doch hat es uns erst einmal in die Merchandise Halle verschlagen. Und oh mein Gott, diese Hallen sind der absolute Tod für den Geldbeutel. Ich habe echt tolle Dinge entdeckt und hätte am liebsten alles mitgenommen!
W…

Drei kleine Neuzugänge, Gamescom und Saphirblau ♥

Bild
Bonjour mes amis ;)
heute gibts ein bisschen von allem. Kommen wir erst einmal zu den Neuzugängen:

Ich freu mich so, dass ich heute "The return of the first Avenger" gefunden habe ♥ Ich bin ein absoluter Marvel Fan und da schlägt das Fan Herz schneller. Den Film habe ich zwar schon im Kino gesehen, aber besitzen und immer wieder gucken können ist halt echt was tolles.
Teil 2 der Glücksbäckerei: Der erste Teil war so zuckersüß, dass die Fortsetzung ein absolutes Muss ist. Ich warte aber noch bis Teil drei erscheint, dann kann ich beide hintereinander legen.
Und last but not least: der fünfte Teil der Lux Series: Opposition von Jennifer L. Armentrout. Ich liebe diese Reihe! Nach "Obsidian" war ganz schnell klar, dass ich die Reihe sofort auf Englisch weiterlesen muss. Mal abgesehen davon, dass die Reihe sich von Band zu Band steigert und man nur dasitzt und denkt "WHAT!?", wachsen einem die Charaktere einem so sehr ans Herz, dass ich mit einem lachenden und…

[Rezension] Die Nacht, als Gwen Stacy starb

Bild
Gibt es eine zweite Chance für Spider-Mans große Liebe?


Daten zum Buch:

Titel: Die Nacht, als Gwen Stacy starb
Autor/in: Sarah Bruni
Verlag: Script5
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 317
Erschienen: März 2014
Preis: 17,95€
ISBN: 978-3-8390-0162-2

Inhalt:

Eine Entführung die keine ist.

Oder doch?

Sheila arbeitet als Aushilfe an eine Tankstelle und findet ihr Leben ziemlich unspektakulär, weshalb sie ihr verdientes Geld spart, um nach Paris zu ziehen. Ein toller Traum, doch jeder wettert dagegen. 

Eines Tages fällt ihr der Führerschein eines Kunden auf, der sich als Peter Parker ausweist, der irgendwie zu ihrem wichtigsten Gesprächspartner wird. Als dieser Peter Parker eines Abends mit einer Knarre auftaucht und ihr vorschlägt ihr Leben neu zu erfinden ist sie schnell dabei. Und schneller als sie es sich versieht, wird Sheila zu Gwen Stacy, Spider-Mans erster Liebe, die, wie wir alle wissen, auf tragische Art und Weise endet.

Meine Meinung:

Dieses Buch ist skurril, das muss einem von vornherein klar sein.…